Anspruch - Premium Bodywear AG
17292
page-template,page-template-full-width,page-template-full-width-php,page,page-id-17292,eltd-core-1.1.1,audrey child-child-ver-1.0.0,audrey-ver-1.4,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,eltd-mimic-ajax,eltd-grid-1200,eltd-blog-installed,eltd-default-style,eltd-fade-push-text-right,eltd-header-centered,eltd-no-behavior,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-dark-header,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Der Markt ist spannend

Der Wäschemarkt hat sich in den letzten Jahren nicht wesentlich verändert. Die “Textilwirtschaft” aus Frankfurt formuliert:
„Von der breiten Masse wird zwar etwas mehr gekauft, aber nicht unbedingt teurer und Mode bewusster … Nur im Marktsegment Designerwäsche wandelt sich die Wahrnehmung. Hier ist das Potenzial längst nicht ausgeschöpft”.
In diesem gehobenen Genre sind die Labels der Premium Bodywear AG von Bedeutung. Manstore ist gut eingeführt und Olaf Benz gehört seit 18 Jahren zu den favorisierten Brands mit Premiumanspruch. Im engagierten Fachhandel sind die Corebrands des Unternehmens international unverzichtbar. Die Exportquote liegt deutlich über 60 % – Tendenz steigend.

Interessante Kooperationen

Im industriellen Umfeld der Premium Bodywear Zulieferer wird der kreative Impuls sehr geschätzt. Immer wieder nutzen bedeutende Stoffstricker, Faserhersteller und Ausrüster die Innovationskraft der Olaf Benz Kollektionen, um eigene Entwicklungen voranzutreiben oder um neue Produkteigenschaften zu bewerben.

Interessante Kooperationen

Im industriellen Umfeld der Premium Bodywear Zulieferer wird der kreative Impuls sehr geschätzt. Immer wieder nutzen bedeutende Stoffstricker, Faserhersteller und Ausrüster die Innovationskraft der Olaf Benz Kollektionen, um eigene Entwicklungen voranzutreiben oder um neue Produkteigenschaften zu bewerben.

Die kreative Marktsituation

Aus stilistischer Sicht erschöpft sich der Gesamtmarkt vor allem in endlosem Nachahmen. Es geht vorrangig um Marktanteile und nur ganz wenig um die Verwirklichung kreativer Ideen.
Und weil am athletischen Körper jede Unterhose gut wegkommt, machen selbst billige Discounter-Packs mit Waschbrettbauch-Bildern
noch einen noblen Eindruck. Wahrscheinlich ahnt der Verbraucher beim Kauf, dass es hier nur um eine geschickte Illustration geht, die natürlich nichts über den Wert des Produktes sagt.

Premium Produkte statt Massenware

Die Labels der Premium Bodywear AG entwickeln ihren Erfolg genau umgekehrt. Hier dominieren der Innovationswert des Produktes und die absolute Zufriedenheit der Zielgruppe.
Gerade die kreative Kollektionspolitik und der uneingeschränkte Premium-Anspruch haben die Marken Olaf Benz und Manstore am Markt etabliert. Perfekte Passformen, innovative Schnitte und hochwertigen Materialien schenken unserem Kunden eine völlig neue Komforterfahrung.
Das generiert Markenbindung, Anhänglichkeit und Produkttreue. Wer die Produkte in die Hand nimmt, hat im wahrsten Wortsinne den Wert begriffen.

Premium Produkte statt Massenware

Die Labels der Premium Bodywear AG entwickeln ihren Erfolg genau umgekehrt. Hier dominieren der Innovationswert des Produktes und die absolute Zufriedenheit der Zielgruppe.
Gerade die kreative Kollektionspolitik und der uneingeschränkte Premium-Anspruch haben die Marken Olaf Benz und Manstore am Markt etabliert. Perfekte Passformen, innovative Schnitte und hochwertigen Materialien schenken unserem Kunden eine völlig neue Komforterfahrung.
Das generiert Markenbindung, Anhänglichkeit und Produkttreue. Wer die Produkte in die Hand nimmt, hat im wahrsten Wortsinne den Wert begriffen.